4. September
Nahaufnahme
Hqdefault

Senatsprogramm für Analphabeten

In Berlin gibt es etwa 320 000 Erwachsene, die nicht oder kaum lesen und schreiben können. Das entspricht einem Bevölkerungsanteil von 14 Prozent. Mit der Verabschiedung einer Alphabetisierungsstrategie will der Senat jetzt ressortübergreifend Verantwortung übernehmen. 11 Millionen Euro stehen zur Verfügung, um das Angebot an Alphabetisierungskursen mehr …
TV.Berlin Onlineteam |
04. September, 16:54 Uhr |
Teilen

3. September
Nahaufnahme
Hqdefault

Notprogramm für Flüchtlinge

Berlin erwartet tausende Flüchtlinge aus Budapest. Ein Notprogramm des Senats soll nun sicherstellen, dass alle Menschen untergebracht werden können. Die Schmidt-Knobelsdorf Kaserne in Spandau war bereits am Freitag als Unterkunft zur Verfügung gestellt worden. Seit Mittwoch Abend werden auf dem Gelände auch Zelte mehr …
TV.Berlin Onlineteam |
03. September, 19:02 Uhr |
Teilen
Andruck
Maxresdefault

Deutschland kann mehr Flüchtlinge aufnehmen! - Teil 1

"Berlin und Deutschland kann mehr Flüchtlinge aufnehmen. Wir wollen das auch!" Das war die einhellige Meinung der drei Journalisten Joachim Faruhn (Berliner Morgenpost), Mike O. Wilms (Berliner Kurier) und Olaf Wedekind (Bild/BZ) in der Sendung "Andruck - die Presserunde" auf TV Berlin. Über die Flüchtlings- Gegenwart in Europa, Deutschland und Berlin diskutierte TV - Berlin Moderator Peter Brinkmann mit seinen mehr …
TV.Berlin Onlineteam |
03. September, 11:18 Uhr |
Teilen
Andruck
Maxresdefault

Deutschland kann mehr Flüchtlinge aufnehmen! - Teil 2

"Berlin und Deutschland kann mehr Flüchtlinge aufnehmen. Wir wollen das auch!" Das war die einhellige Meinung der drei Journalisten Joachim Faruhn (Berliner Morgenpost), Mike O. Wilms (Berliner Kurier) und Olaf Wedekind (Bild/BZ) in der Sendung "Andruck - die Presserunde" auf TV Berlin. Über die Flüchtlings- Gegenwart in Europa, Deutschland und Berlin diskutierte TV - Berlin Moderator Peter Brinkmann mit seinen mehr …
TV.Berlin Onlineteam |
03. September, 11:18 Uhr |
Teilen

2. September

1. September
tv.berlin spezial
Hqdefault

Bald startet die zweite PSD-Herzfahrt - Helfen auch Sie Kindern mit angeborenem Herzfehler

Zum zweiten Mal startet die PSD HerzFahrt auf dem Tempelhofer Feld. Für jede gefahrene Runde spendet die PSD Bank Berlin-Brandenburg vier Euro zugunsten der Klinik für angeborene Herzfehler am Deutschen Herzzentrum Berlin (DHZB). Der Gesamtbetrag fließt in die Anschaffung eines Geräts, mit dem der Atemstatus junger Herzpatienten während einer Operation kontinuierlich und schonend überwacht werden kann. Ziel ist es, möglichst viel der Gesamtkosten von 30.000 Euro zu erradeln. Die PSD-Herzfahrt mehr …
TV.Berlin Onlineteam |
01. September, 17:22 Uhr |
Teilen