Berlin, 02.12.2021 02:33 Uhr

Auf den Punkt

10:00 Uhr | 04.11.2021

Auf den Punkt - "Deutschland muss moderner und schneller werden..."

"Deutschland muss moderner und schneller werden. Freie Berufe können als Vertrauenspersonen der Bürgerinnen und Bürger diesen Veränderungsprozess entscheidend mitgestalten“. Das sagt der neue Präsident der Freien Berufe, Friedemann Schmidt, in der Sendung „Auf den Punkt“ bei TV Berlin. Für den Erfolg des Veränderungsprozesses sei es notwendig, dass die Menschen diesen Weg mitgehen. Dafür benötige es Vertrauen. Dabei könnten die Freien Berufe als Mittler, als eine Art „Kitt der Gesellschaft“, eine wichtige Rolle übernehmen. Warum Friedemann Schmidt von der neuen Bundesregierung mehr Beinfreiheit im Handeln und weniger Kontrolldichte fordert, warum die Freien Berufe ein Schlüsselsektor unserer Volkswirtschaft sind und durch ihren Gemeinwohlbezug der Bundesverband der Freien Berufe als einziger Spitzenverband ein Monopol darstellt: Dazu mehr bei „Auf den Punkt“ bei TV Berlin. Jürgen Osterhage im Gespräch mit Friedemann Schmidt.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.11.2021

Auf den Punkt - "Ich werbe für Deutschland als Chancenrepublik“ sagt Christoph Ploß

"Ich werbe für Deutschland als Chancenrepublik“. Das sagt Christoph Ploß, MdB und Vorsitzender... [mehr]

Empfang

Digital im Berliner Kabelnetz, via Livestream, HBB-TV und Entertain TV.

Corona Virus - Hotline

 

Corona-Virus Hotline des
Bundesgesundheitsministeriums:
Tel.: (030) 34 64 65 100

 

Berliner Hotline bei
Corona-Verdacht:
Tel.: (030) 90 28 28 28

 

 

Zentrale Hotline in
Brandenburg:
Tel.: (0331) 86 83 777

 

 

Unser Partner aus der Schweiz
 

 

QS24.tv ist ein Spartensender mit einer naturheilkundlichen, komplementärmedizinischen Ausrichtung. Der familiengeführte Sender vermittelt unterschiedliche Sichtweisen in den Bereichen Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung. Dabei stehen Körper, Geist und Seele in seiner Ganzheit im Fokus. Die Themen der Sendungen sollen die herkömmliche, meist schulmedizinische Sichtweise durch die Natur- heilkunde, Komplementärmedizin, Neurowissenschaften und der biologischen Medizin ergänzen. Die Programminhalte regen zum Nachdenken an und dienen nicht nur der Unterhaltung.