Berlin, 23.10.2020 08:09 Uhr

Lifestyle


16:15 | 14.09.2020

Folge: Israel beim Festival of Lights Berlin

Bis zum 20. September 2020 wird jeden Abend ab 20.00 Uhr eine Illumination mit einer Collage zum kulturellen Israel die Fassade der Staatsoper zu Berlin am Bebelplatz beleuchtet.
 Impressionen israelischer Kunst und Kultur aus Tanz, Musik und Bildenden Künsten und Literaten wie Amos Oz, architektonische Highlights wie die Bauhaus-Gebäude der „Weißen Stadt“ und Sehenswürdigkeiten von biblischen Zeiten bis in die Moderne, liefern eindrucksvolle Motive.
Bebelplatz ist der Ort an dem der israelische Künstler Micha Ullman mit seinem Denkmal „Versunkene Bibliothek“ an die Bücherverbrennung vom 10. Mai 1933 in der Mitte dieses Platzes erinnert.

Botschafter des Staates Israel in Deutschland Jeremy Issacharoff im Interview

Sendezeiten:
Samstags 21.15 Uhr, montags 18.15 Uhr

weitere Rubriken