Berlin, 25.08.2019 05:32 Uhr

Stoliza - Das russische Leben in Berlin


18:03 | 02.10.2013

Folge: Stoliza mit Künstler Nikolai Makarov

Wir besuchen Nikolai Makarov in seinem Atelier in Berlin. Der Künstler lebt seit 1975 in der deutschen Hauptstadt. Zwar fährt er immer wieder nach Moskau und hat auch schon fünf Jahre in New York gelebt, doch in Berlin fühlt er sich am wohlsten. „Ich bin eigentlich richtiger Berlin", sagt Nikolai Makarov von sich selbst. Der Künstler entdeckte als Kind seine Leidenschaft für das Zeichnen und die bildenden Künste. Heute schafft er interessante bis skurrile Werke und geht nebenbei seinem Hobby nach: Dem "Kakerlaken-Rennen". (Stoliza -- Das russische Leben in Berlin vom 2. Oktober 2013 - Teil 1)

weitere Rubriken