Berlin, 12.04.2021 18:27 Uhr

Nachgefragt


17:30 | 02.02.2021

Folge: Taxifahrten in der Corona Krise

DAS GESCHÄFT DER TAXIFAHRER ist zum großen Teil wegen der Corona Krise zusammen gebrochen.
Es gibt kein Flugverkehr, Touristen und Party Leute.
Seit ein paar Wochen haben das Deutsche Rote Kreuz Berlin, die Senatsverwaltung für Gesundheit und die Taxi-Innung vereinbart.das Senioren kostenlos ein Transfer zu den Impfzentren hin und zurück nutzen können
Wegen dieser wachsender Nachfrage von Senioren nach Fahrten in die Berliner Impfzentren hat das Unternehmen Taxi Berlin & Taxi Innung eine zweite Telefonnummer für solche Bestellungen freigeschaltet. Neben der bisherigen Nummer 030/202020 ist die Taxi-Zentrale nun auch über 030/230023 zu erreichen.

weitere Folgen

Empfang

Digital im Berliner Kabelnetz, via Livestream, HBB-TV und Entertain TV.

Corona Virus - Hotline

 

Corona-Virus Hotline des
Bundesgesundheitsministeriums:
Tel.: (030) 34 64 65 100

 

Berliner Hotline bei
Corona-Verdacht:
Tel.: (030) 90 28 28 28

 

 

Zentrale Hotline in
Brandenburg:
Tel.: (0331) 86 83 777

 

 

Unser Partner aus der Schweiz
 

 

QS24.tv ist ein Spartensender mit einer naturheilkundlichen, komplementärmedizinischen Ausrichtung. Der familiengeführte Sender vermittelt unterschiedliche Sichtweisen in den Bereichen Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung. Dabei stehen Körper, Geist und Seele in seiner Ganzheit im Fokus. Die Themen der Sendungen sollen die herkömmliche, meist schulmedizinische Sichtweise durch die Natur- heilkunde, Komplementärmedizin, Neurowissenschaften und der biologischen Medizin ergänzen. Die Programminhalte regen zum Nachdenken an und dienen nicht nur der Unterhaltung.