Berlin, 28.05.2022 02:32 Uhr

Nachgefragt


17:15 | 23.03.2021

Folge: Steckt Alltagsrassismus in jedem von uns? Wir haben da mal Nachgefragt!

Internationale Wochen gegen Rassismus Mehr als 1.200 Aktionen finden bundesweit anlässlich der "Internationalen Wochen gegen Rassismus" vom 15. bis 28. März statt. Die von den Vereinten Nationen ausgerufenen Aktionswochen setzten unter dem Motto "Solidarität. Grenzenlos"ein buntes Zeichen gegen Ausgrenzung,  In diesem Beitrag sprach Raquel Crawford mit dem Geschäftsführer der Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus, Jürgen Micksch Aus Bremen ist Christian Patzelt den Bundesjugendleiter der Deutschen Jugendfeuerwehr, zugeschaltet. Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus initiierte die Deutsche Jugendfeuerwehr (DJF) eine bundesweite Fotoaktion, bei der Jugendfeuerwehrmitglieder und Führungskräfte aus Verband und Feuerwehr Gesicht zeigen und Stellung beziehen Im Rathaus Pankow trifft Sie den Bezirksbürgermeister Sören Benn. Durch kleine Veranstaltungen an vielen Orten werden sichtbare Zeichen gegen Rassismus in Pankow gesetzt. Menschen in Pankow berichten immer wieder über Alltagsrassismus auf der Straße, in Geschäften und rassistischer Diskriminierung in öffentlichen Einrichtungen wie Kitas, Schulen und auch in der Verwaltung. Aber Pankow ist ein Ort der Vielfalt! Auch das Bezirksamt Pankow zeigt dafür Gesicht! Ausserdem gibt es dort die Ausstellung „The World in Berlin“ zu sehen. Das Bündnis "Zusammen gegen Rassismus Wedding & Moabit" hat ein buntes Programm zusammen gestellt anlässlich der Wochen gegen Rassismus.

weitere Folgen

Empfang

Digital im Berliner Kabelnetz, via Livestream, HBB-TV und Entertain TV.

Corona Virus - Hotline

 

Corona-Virus Hotline des
Bundesgesundheitsministeriums:
Tel.: (030) 34 64 65 100

 

Berliner Hotline bei
Corona-Verdacht:
Tel.: (030) 90 28 28 28

 

 

Zentrale Hotline in
Brandenburg:
Tel.: (0331) 86 83 777

 

 

Unser Partner aus der Schweiz
 

 

QS24.tv ist ein Spartensender mit einer naturheilkundlichen, komplementärmedizinischen Ausrichtung. Der familiengeführte Sender vermittelt unterschiedliche Sichtweisen in den Bereichen Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung. Dabei stehen Körper, Geist und Seele in seiner Ganzheit im Fokus. Die Themen der Sendungen sollen die herkömmliche, meist schulmedizinische Sichtweise durch die Natur- heilkunde, Komplementärmedizin, Neurowissenschaften und der biologischen Medizin ergänzen. Die Programminhalte regen zum Nachdenken an und dienen nicht nur der Unterhaltung.