Berlin, 20.04.2019 22:47 Uhr

Sport

13:09 Uhr | 17.04.2017

Füchse Berlin schlagen Flensburg

Füchse schlagen Tabellenführer Flensburg Die Füchse Berlin haben die SG Flensburg-Handewitt mit 34:32 (16:17) besiegt. Vor 9.000 Zuschauern erwischten die Gäste aus Flensburg den besseren Start und lagen über weite Strecken der ersten Halbzeit vorn. Doch die Berliner drehten in den letzten fünf Spielminuten noch einmal auf und konnten vor allem auf Silvio Heinevetter und Petar Nenadic bauen. Die besten Werfer der Füchse waren Petar Nenadic mit neun und Hans Lindberg mit acht Treffern.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

28.04.2017

Jagdfieber mit Kevin Struck

In der neusten Folge vom Jagdfieber begrüßt Moderator Michael Bernatek Kevin Struck... [mehr]

18.05.2017

Erst Siegen, dann feiern-Hertha ist heiß auf Europa/Querpass

Am 25. Juli 2017 wird Hertha BSC 125 Jahre alt! Rund um diesen besonderen Anlass begeht der... [mehr]

17.05.2017

Jung, dynamisch und innovativ - Luke Reynolds ist BR Volleys Coach

Jung, dynamisch und innovativ - Luke Reynolds ist der neue Cheftrainer der Berlin Recycling... [mehr]

11.05.2017

4 Punkte-Plan für Europa-Hertha will Saison veredeln/Querpass

Wie Hertha BSC Darmstadt 98 am Samstag schlagen will, sehen Sie im "Querpass"... [mehr]