Berlin, 27.02.2020 23:49 Uhr

Standort Berlin

14:09 Uhr | 08.02.2020

Standort Berlin - Dissendentisches Denken im 30 Jahre der Einheit

Marko Martin verließ die DDR im Mai 1989 und kehrte nach dem Mauerfall nach Berlin zurück. Heute ist er Schriftsteller. 16 Bücher hat er bisher geschrieben. Über Politik und gesellschaftliche Fragen. Sein neuestes Buch "Dissidentisches Denken. Reisen zu den Zeugen eines Zeitalters" (Andere Bibliothek). TV Berlin Moderator Dr. Peter Brinkmann spricht mit Marko Martin in der Sendung "Standort Berlin" über das Buch und die aktuelle Lage in Russland, wo es auch wieder Dissidenten gibt. Livestream www.tvb.de um 18.30 Uhr

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.02.2020

Standort Berlin - Marcel Luthe ist Unternehmer und Politiker

Marcel Luthe sitzt im Abgeordnetenhaus von Berlin für die FDP. Berüchtigt ist er, weil er... [mehr]

weitere Rubriken