Berlin, 05.03.2021 14:34 Uhr

TV Berlin Sport

11:29 Uhr | 28.02.2019

Wasserfreunde Spandau 04 - BPM Sport Management Busto Arsizio

Die Wasserfreunde Spandau 04 haben ihr Champions-League-Heimspiel gegen den italienischen B-Gruppen-Zweiten BPM Sport Management Busto Arsizio am Mittwoch mit 8:13 verloren. Damit bleiben die Wasserballer bei weiter sieben Punkten Tabellen-Sechster und haben nach dem 9. Spieltag kaum noch realistische Chancen auf das Erreichen des Final 8 Anfang Juni in Hannover. Vier Teams qualifizieren sich nach 14 Spielen für die Endrunde, für die Spandaus Gruppengegner Waspo als Gastgeber unabhängig vom Hauptrundenabschneiden feststeht und damit nur noch drei weitere Teams das Ticket buchen. Aktuell liegen Jug Dubrovnik , Busto Arsizio , Olympiacos Piräus und Szolnok im Ranking vorn. In der Partie gegen den mit einem halben Dutzend italienischer Nationalspieler besetzten Königsklassen-Neuling gingen die Gastgeber vor 250 Zuschauern in der Schwimmhalle Schöneberg konzentriert in das Spiel. Doch die 2:0-Führung gab keine Sicherheit, die Gäste glichen noch im ersten Spielabschnitt aus und gingen mit einem 5:4-Vorsprung in die Halbzeitpause. Ein ähnliches Szenario gab es im dritten Abschnitt - Spandau drehte erst das Spiel zum 7:6, kassierte dann aber vier Tore in Folge zum 7:10.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.08.2019

Der 1.FC Union Berlin siegt beim SV Lichtenberg 47

Der 1. FC Union Berlin hat das letzte Testspiel vor seiner Premiere in der Bundesliga, am... [mehr]

12.06.2019

Sommer, Sonne, Training- Eisbären schwitzen im Kraftraum

Im Wellblechpalast wird bereits wieder fleißig trainiert, die kleinen Eindruck gibt es im Video... [mehr]

04.09.2019

Burak Sahin ist zurück

Nach zwei Jahren Verletzungspause kehrt Schwergewichtler Burak Sahin am 14.09.2019 in der „Verti... [mehr]

01.07.2019

Altglienicke schlägt Hansa Rostock

Nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben, dass ist das erklärte Saison Ziel der VSG Altglienicke.... [mehr]

01.04.2019

Dresdner Eislöwen-Bietigheim Steelers Spiel #6

Die Dresdner Eislöwen haben Spiel #6 im Playoff-Viertelfinale gegen die Bietigheim Steelers mit... [mehr]

26.06.2019

Saisonausklang mit vielen Fans und bei 35 Grad

Bei 35 Grad und kalten Getränken feierten rund 400 Alba Fans vor der Mercedes-Benz Arena... [mehr]

20.08.2019

Tennis Borussia Berlin gewinnt gegen Strausberg

Durchaus eindrucksvoll präsentierte sich Tennis Borussia Berlin im ersten Heimspiel gegen den FC... [mehr]

15.08.2019

Hertha will die Nummer 1 in Berlin bleiben

Mit einer „brutalen Vorfreude“ geht Hertha`s neuer Chef-Trainer Ante Covic in sein... [mehr]

11.04.2019

FC Viktoria 1889 Berlin zieht ins Berliner Pokalfinale ein

Mit dem FC Viktoria 1889 Berlin steht der zweite Endspielteilnehmer des Berliner Landespokals... [mehr]

Empfang

Digital im Berliner Kabelnetz, via Livestream, HBB-TV und Entertain TV.

Corona Virus - Hotline

 

Corona-Virus Hotline des
Bundesgesundheitsministeriums:
Tel.: (030) 34 64 65 100

 

Berliner Hotline bei
Corona-Verdacht:
Tel.: (030) 90 28 28 28

 

 

Zentrale Hotline in
Brandenburg:
Tel.: (0331) 86 83 777

 

 

Unser Partner aus der Schweiz
 

 

QS24.tv ist ein Spartensender mit einer naturheilkundlichen, komplementärmedizinischen Ausrichtung. Der familiengeführte Sender vermittelt unterschiedliche Sichtweisen in den Bereichen Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung. Dabei stehen Körper, Geist und Seele in seiner Ganzheit im Fokus. Die Themen der Sendungen sollen die herkömmliche, meist schulmedizinische Sichtweise durch die Natur- heilkunde, Komplementärmedizin, Neurowissenschaften und der biologischen Medizin ergänzen. Die Programminhalte regen zum Nachdenken an und dienen nicht nur der Unterhaltung.