Berlin, 12.04.2021 18:08 Uhr

tv Berlin spezial

17:45 Uhr | 26.02.2021

tv.berlin Spezial - Interview mit dem aserbaidschanischen Botschafter

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.11.2020

tv.berlin Spezial - Bundestagsvizepräsidentin Pau: "Kein Verständnis für die Querdenker"

"Ich habe für die Demos wie zuletzt in Leipzig kein Verständnis. Unsere Demokratie ist durch die... [mehr]

05.11.2020

tv.berlin Spezial - Corona Krise: So ist die Lage in den Krankenhäusern

Marc Schreiner ist Geschäftsführer der Berliner "Krankenhausgesellschaft". Dazu gehören alle... [mehr]

09.10.2020

Konflikt im Kaukasus | Im Gespräch mit Azay Guliyev

Im Gespräch Azay Guliyev Leiter der aserbaidschanischen Delegation bei der OSZE ( Organisation... [mehr]

29.10.2020

tv.berlin Spezial - Aserbaidshan Elchin Amirbayov

[mehr]

01.10.2020

tvbSpezial - 30 Jahre Einheit - Günther Krause (Ex-Staatssekretär DDR)

[mehr]

01.10.2020

tvbSpezial - 30 Jahre Einheit - Voigt

[mehr]

13.10.2020

tv.berlin spezial - Die Berliner CDU im Vor - Wahlkampf Modus

Berlins CDU - Landeschef Kai Wegner wird Spitzenkandidat der Union für die Wahlen am 21.... [mehr]

30.09.2020

tvbSpezial - 30 Jahre Einheit - Günter Krause (Ex-Staatssekretär DDR)

[mehr]

02.11.2020

2. November 2020 | Lockdown Light

Ab den 2 November gelten vom Senat der beschlossener Teillockdown…zur Eindämmung des... [mehr]

Empfang

Digital im Berliner Kabelnetz, via Livestream, HBB-TV und Entertain TV.

Corona Virus - Hotline

 

Corona-Virus Hotline des
Bundesgesundheitsministeriums:
Tel.: (030) 34 64 65 100

 

Berliner Hotline bei
Corona-Verdacht:
Tel.: (030) 90 28 28 28

 

 

Zentrale Hotline in
Brandenburg:
Tel.: (0331) 86 83 777

 

 

Unser Partner aus der Schweiz
 

 

QS24.tv ist ein Spartensender mit einer naturheilkundlichen, komplementärmedizinischen Ausrichtung. Der familiengeführte Sender vermittelt unterschiedliche Sichtweisen in den Bereichen Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung. Dabei stehen Körper, Geist und Seele in seiner Ganzheit im Fokus. Die Themen der Sendungen sollen die herkömmliche, meist schulmedizinische Sichtweise durch die Natur- heilkunde, Komplementärmedizin, Neurowissenschaften und der biologischen Medizin ergänzen. Die Programminhalte regen zum Nachdenken an und dienen nicht nur der Unterhaltung.