Berlin, 12.04.2021 18:30 Uhr

tv.berlin Spezial

15:08 Uhr | 04.03.2021

Mr. Berlinale Dieter Kosslick stellt sein Buch vor "Immer auf dem Teppich bleiben"

Von 2001-2019 prägte Dieter Kosslick die Berlinale wie kein Zweiter. Mr. Berlinale lässt uns mit seinem 320 Seiten Buch hinter dem roten Vorhang des größten Zuschauerfestival blicken. „Immer auf dem Teppich bleiben“ "Was schenkt man Gérard Depardieu?" „Wie bekommt man die Rolling Stones auf den roten Teppich?“ „George Michaels Brillen Tick“ „Fidel Castro ausgeladen von Joschka Fischer“ „Kosslicks Engagement für Nachhaltigkeit in der Nahrungsmittel-& Filmproduktion“ Die gebundene Ausgabe der Autobiografie Dieter Kosslick „Immer auf dem Teppich bleiben“ ist jetzt überall erhältlich. Verlag: Hoffmann und Campe

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

23.03.2021

tv.berlin Spezial - Die "Stiftung Zukunft Berlin" beschäftigt sich im Dialog mit allen Berlinern

Die "Stiftung Zukunft Berlin" beschäftigt sich im Dialog mit allen Berlinern um die Zukunft der... [mehr]

31.03.2021

tv.berlin Spezial - FDP - Fraktionschef Czaja: Lieber Tablets für Kids als Tablets für Knackis

Klare Worte, klare Aussagen. So will es FDP - Spitzenkandidat und derzeitiger Fraktionschef der... [mehr]

18.03.2021

tv.berlin Spezial - IG Metall Chefin Dietze: Warnstreiks gehen weiter.

"Wir wollen vier Prozent mehr und weitere Verbesserungen. Daher gehen unsere Warnstreiks in... [mehr]

Empfang

Digital im Berliner Kabelnetz, via Livestream, HBB-TV und Entertain TV.

Corona Virus - Hotline

 

Corona-Virus Hotline des
Bundesgesundheitsministeriums:
Tel.: (030) 34 64 65 100

 

Berliner Hotline bei
Corona-Verdacht:
Tel.: (030) 90 28 28 28

 

 

Zentrale Hotline in
Brandenburg:
Tel.: (0331) 86 83 777

 

 

Unser Partner aus der Schweiz
 

 

QS24.tv ist ein Spartensender mit einer naturheilkundlichen, komplementärmedizinischen Ausrichtung. Der familiengeführte Sender vermittelt unterschiedliche Sichtweisen in den Bereichen Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung. Dabei stehen Körper, Geist und Seele in seiner Ganzheit im Fokus. Die Themen der Sendungen sollen die herkömmliche, meist schulmedizinische Sichtweise durch die Natur- heilkunde, Komplementärmedizin, Neurowissenschaften und der biologischen Medizin ergänzen. Die Programminhalte regen zum Nachdenken an und dienen nicht nur der Unterhaltung.