Berlin, 06.05.2021 08:37 Uhr

TheEuropeanTV

14:41 Uhr | 15.02.2021

TheEuropean TV - Ansgar Graw spricht und spielt mit Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth

„Was Markus Söder im Moment macht, ist ja schon wie Stalking“, sagt Grünen-Politikerin Claudia Roth, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, über das Werben des CSU-Chefs für eine schwarz-grüne Koalition. Beim Talk und Spiel mit Ansgar Graw in der Sendung „TheEuropeanTV“ auf TV.Berlin am Donnerstag, 11. Februar 2021, 20.15 Uhr spricht die einstige Parteichefin über die bevorstehende Bundestagswahl, die Rolle des Parlaments in der Pandemie und den Vorwurf, die Grünen seien aus Rücksicht auf die Union viel zu wenig Oppositionspartei. Livestream: www.tvb.de und später auf YouTube tvberlin

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.04.2021

theEuropean TV - Ansgar Graw, TheEuropean, spricht und spielt mit Reinhard Bütikofer, Die Grünen

Die Grünen wollen im September das Kanzleramt erobern, sagt der Europaabgeordnete Reinhard... [mehr]

01.04.2021

theEuropean TV - Ansgar Graw spricht und spielt mit Burkard Dregger (CDU-Fraktionschef in Berlin)

„Berlin muss wirtschaftsfreundlich werden“, sagt Burkard Dregger, Vorsitzender der CDU-Fraktion... [mehr]

Empfang

Digital im Berliner Kabelnetz, via Livestream, HBB-TV und Entertain TV.

Corona Virus - Hotline

 

Corona-Virus Hotline des
Bundesgesundheitsministeriums:
Tel.: (030) 34 64 65 100

 

Berliner Hotline bei
Corona-Verdacht:
Tel.: (030) 90 28 28 28

 

 

Zentrale Hotline in
Brandenburg:
Tel.: (0331) 86 83 777

 

 

Unser Partner aus der Schweiz
 

 

QS24.tv ist ein Spartensender mit einer naturheilkundlichen, komplementärmedizinischen Ausrichtung. Der familiengeführte Sender vermittelt unterschiedliche Sichtweisen in den Bereichen Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung. Dabei stehen Körper, Geist und Seele in seiner Ganzheit im Fokus. Die Themen der Sendungen sollen die herkömmliche, meist schulmedizinische Sichtweise durch die Natur- heilkunde, Komplementärmedizin, Neurowissenschaften und der biologischen Medizin ergänzen. Die Programminhalte regen zum Nachdenken an und dienen nicht nur der Unterhaltung.