Berlin, 08.08.2020 17:31 Uhr

Lifestyle


16:10 | 10.07.2020

Folge: Die U-Mohrenstr in Berlin kommt weg, da das Wort rassistisch ist...

Die U- Mohrenstrasse wird unbenannt…weil das Wort eine rassistische Bezeichnung ist für Dunkelhäutige Menschen.

Die BVG sagt, dass der Name *Mohr* Menschen kränkt.

Raquel Crawford sprach auch mit Tahir Della von der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland , der auch gleich einen Vorschlag eines neuen Namen hat:

Anton-Wilhelm-Amo-Straße

Amo war 1721der erste bekannte Philosoph und Rechtswissenschaftler afrikanischer Herkunft in Deutschland.

Sendezeiten:
Samstags 21.15 Uhr, montags 18.15 Uhr