Berlin, 25.08.2019 04:47 Uhr

Querpass


15:38 | 16.03.2018

Folge: Schießt Hertha BSC den HSV in Richtung Liga 2? / Querpass

Bleibt alles anders, so kann man die abermals turbolente Woche beim Hamburger SV beschreiben. Im Zuge der 0:6 Niederlage beim FC Bayern München musste Trainer Bernd Hollerbach nach nur 49 Tagen den Verein wieder verlassen, sein Nachfolger ist der bisherige Trainer der zweiten Mannschaft der Rothosen, Christian Titz. Dieser präsentierte während der Woche über 30 Spieler auf dem Trainingsplatz, und will den Dino der Liga mit technisch anspruchsvollen, ballbesitzorientierten Fußball zum Klassenerhalt führen. Ansätze, die eine entsprrechende Analyse des Gegners natürlich schwer machen, und so gibt Hertha-Trainer Pal Dardai, früher ebenfalls Jugendtrainer, eines zu bedenken, vor dem Vergleich seiner Hertha am Samstagnachmittag im Volkspark-Stadion...