Berlin, 22.01.2022 01:08 Uhr

Auf den Punkt


15:40 | 03.09.2021

Folge: Auf den Punkt - „Unser Anliegen ist denken und nicht vergessen“

Das sagt Rabbiner Dr. Menachem Barkhan, Gründer und Direktor des Ghetto Museums in Riga, Lettland, in der Sendung Auf den Punkt. bei TV Berlin. „Meine Frau und ich gehören zu der ersten Generation nach dem Holocaust. Große Teile unserer Familie wurden ermordet“, erzählt Dr. Barkhan in der Sendung. „Wir dürfen die Geschichte des Judentums in Lettland nicht vergessen und müssen es allen nachfolgenden Generationen zugänglich machen. Deshalb habe ich 2010 das Ghetto Museum Riga gegründet“. Mit dem Ghetto Museum hat der Rabbiner aus Riga große Pläne. Mehr dazu bei TV Berlin.

weitere Folgen

Empfang

Digital im Berliner Kabelnetz, via Livestream, HBB-TV und Entertain TV.

Corona Virus - Hotline

 

Corona-Virus Hotline des
Bundesgesundheitsministeriums:
Tel.: (030) 34 64 65 100

 

Berliner Hotline bei
Corona-Verdacht:
Tel.: (030) 90 28 28 28

 

 

Zentrale Hotline in
Brandenburg:
Tel.: (0331) 86 83 777

 

 

Unser Partner aus der Schweiz
 

 

QS24.tv ist ein Spartensender mit einer naturheilkundlichen, komplementärmedizinischen Ausrichtung. Der familiengeführte Sender vermittelt unterschiedliche Sichtweisen in den Bereichen Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung. Dabei stehen Körper, Geist und Seele in seiner Ganzheit im Fokus. Die Themen der Sendungen sollen die herkömmliche, meist schulmedizinische Sichtweise durch die Natur- heilkunde, Komplementärmedizin, Neurowissenschaften und der biologischen Medizin ergänzen. Die Programminhalte regen zum Nachdenken an und dienen nicht nur der Unterhaltung.