Berlin, 28.05.2022 04:11 Uhr

Boss Im Gespräch


17:34 | 20.06.2021

Folge: Boss Im Gespräch - Prof. Reint Gropp, IWH Präsident

Der Präsident des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH), Prof. Reint E. Gropp, hält den Anstieg der Inflationsrate in der Eurozone über die Zwei-Prozent-Marke nur für ein temporäres Phänomen. „Sie ist auf Preissteigerungen in Folge der Corona-Pandemie und höhere Energiekosten und nicht auf eine Inflationsspirale zurückzuführen“, sagte der Ökonom in der Sendung „Boss im Gespräch“ auf tv berlin und Family TV. Gropp forderte in dem Gespräch eine schnelle Vertiefung der Europäischen Union. „Um nicht zwischen den Blöcken USA und China aufgerieben zu werden, muss sich die EU weiterentwickeln“, sagte der Professor. Dazu gehörten eine stärkere fiskalische Zusammenarbeit in der Eurozone, eine gemeinsame Verteidigungs- und Außenpolitik und in einem ersten Schritt die Vollendung der Bankenunion.

weitere Folgen

weitere Rubriken

Empfang

Digital im Berliner Kabelnetz, via Livestream, HBB-TV und Entertain TV.

Corona Virus - Hotline

 

Corona-Virus Hotline des
Bundesgesundheitsministeriums:
Tel.: (030) 34 64 65 100

 

Berliner Hotline bei
Corona-Verdacht:
Tel.: (030) 90 28 28 28

 

 

Zentrale Hotline in
Brandenburg:
Tel.: (0331) 86 83 777

 

 

Unser Partner aus der Schweiz
 

 

QS24.tv ist ein Spartensender mit einer naturheilkundlichen, komplementärmedizinischen Ausrichtung. Der familiengeführte Sender vermittelt unterschiedliche Sichtweisen in den Bereichen Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung. Dabei stehen Körper, Geist und Seele in seiner Ganzheit im Fokus. Die Themen der Sendungen sollen die herkömmliche, meist schulmedizinische Sichtweise durch die Natur- heilkunde, Komplementärmedizin, Neurowissenschaften und der biologischen Medizin ergänzen. Die Programminhalte regen zum Nachdenken an und dienen nicht nur der Unterhaltung.