Berlin, 03.03.2024 19:19 Uhr

Aus dem Bundestag

20:20 Uhr | 11.08.2021

Aus dem Bundestag - Annika Klose: Mit 29 Jahren in den Bundestag

Die Bundestagskandidatin Annika Klose ist gerade mal 29 Jahre jung und will jetzt für den Wahlkreis 76 in Berlin - Mitte in den Bundestag. Sie bringt schon viele politische Erfahrung mit, war Juso Landeschefin von Berlin, hat ein Studium abgeschlossen und einen Job bei der Gewerkschaft. Über ihre Erfahrungen mit der Politik, ihr Leben und ihre Erwartungen als einer der jüngsten Abgeordneten im Parlament spricht TV Berlin Moderator mit Annika Klose in der Sendung "WAHL 21 - Bundestag" am Montag 9.8. um 20.15 Uhr auf TV Berlin. Live www.tvb.de

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

06.09.2023

Aus dem Bundestag - "Wir werden die Kindergrundsicherung und das Energiegesetz verabschieden."

FDP - MdB Katja Adler bei tv.berlin Die parlamentarische Sommerpause ist vorbei. Die... [mehr]

22.06.2022

Aus dem Bundestag - SPD - MdB Helmut Kleebank: Inflation sollte ausgeglichen werden

Über den Berliner SPD - Parteitag mit Beschlüssen zum A 100 Ausbau und zum Mietenproblem sprach... [mehr]

23.06.2022

Aus dem Bundestag - FDP - MdB Gerald Ullrich zur "Steuerermäßigung" beim Sprit

Gut gedacht ist oft schlecht gemacht. So geht es mit dem "Steuerermässigungsgesetz" oder kurz... [mehr]

TV Empfang

Deutschlandweit via digitales Kabel
Livestream
DVB-T
Magenta TV
Empfang über Streamingdienst Zattoo

Corona Virus - Hotline


Corona-Virus Hotline des
Bundesgesundheitsministeriums:
Tel.: (030) 34 64 65 100

 

Berliner Hotline bei
Corona-Verdacht:
Tel.: (030) 90 28 28 28

 

 

Zentrale Hotline in
Brandenburg:
Tel.: (0331) 86 83 777

 

 

 

Unser Partner aus der Schweiz
 

 

 

QS24.tv ist ein Spartensender mit einer naturheilkundlichen, komplementärmedizinischen Ausrichtung. Der familiengeführte Sender vermittelt unterschiedliche Sichtweisen in den Bereichen Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung. Dabei stehen Körper, Geist und Seele in seiner Ganzheit im Fokus. Die Themen der Sendungen sollen die herkömmliche, meist schulmedizinische Sichtweise durch die Natur- heilkunde, Komplementärmedizin, Neurowissenschaften und der biologischen Medizin ergänzen. Die Programminhalte regen zum Nachdenken an und dienen nicht nur der Unterhaltung.