Berlin, 18.07.2024 08:54 Uhr

tv Berlin spezial

20:15 Uhr | 12.07.2023

tv.berlin Spezial - Thüringen: Die AfD bald ganz vorn?

5. Februar 2020: Thomas Kemmerich (FDP) wurde mit den Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt. Ein Shit Storm brach los. I gitt .. mit den Stimmen der Rechts - Konservativen AfD sich wählen lassen! Das geht doch nicht. Es ging auch nicht gut. Am 8. Februar 2020 trat Kemmerich zurück und war bis zur Wahl Bodo Ramelows zum Ministerpräsidenten am 4. März 2020 geschäftsführend im Amt. Heute - mehr als 3 Jahre danach - liegt die AfD in den Umfragen vorn und könnte den Ministerpräsidenten stellen. (Landtagswahl ist im Herbst 2024). Mit oder ohne die FDP? Oder welche Konstellationen sind möglich? Wie gehen wir mit der AfD um bei den zunehmenden Zustimmungswerten in den Umfragen? Gibt es eine "Hitzewelle" in der Gesellschaft? Darüber und über seine persönlichen Ziele und Absichten spricht tv.berlin Moderator Dr. Peter Brinkmann am Mittwoch 12. Juli um 20.15 Uhr in der Sendereihe tv.berlin Spezial mit dem Thüringer FDP - Fraktion - und Parteichef Thomas Kemmerich. Live www.tvb.de

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

10.10.2023

tv.berlin Spezial - 1990 bis 2023 - Der Tag der Deutschen Einheit und wo Deutschland heute steht

[mehr]

28.04.2024

tv.berlin Spezial - „Total digital: Die Gefahren und Lösungen im Netz“

tvberlin SPEZIAL von der Hannover Messe 2024 Thema: „Total digital: Die Gefahren und Lösungen... [mehr]

16.05.2024

tv.berlin Spezial - Energie: Helfen, um die Preise zu senken

Thema: „Energie: Helfen, um die Preise zu senken“ Moderation: Andreas Dorfmann Talkgäste: Dr.... [mehr]

17.05.2024

tv.berlin Spezial - Israel: Sturkopf Netanyahu!

Moshe Zimmermann ist israelischer Historiker und Antisemitismus Forscher. Seine Eltern kamen aus... [mehr]

13.06.2023

tv.berlin Spezial - Dr. Peter Brinkmann im Gespräch mit Senatorin Dr. Manja Schreiner

Vier Fachressorts hat die seit April amtierende Berliner Senatorin Dr. Manja Schreiner (CDU) zu... [mehr]

23.01.2024

tv.berlin Spezial - Frank Henkel im Gespräch mit Hans-Georg Maaßen

[mehr]

06.10.2023

tv.berlin Spezial - Interview Aserbaidshan Azay Guliyev

[mehr]

22.11.2023

Alles zum Nahostkonflikt mit dem Botschafter des Staates Israel Ron Prosor

Der israelische Botschafter in Deutschland Ron Prosor, äußert sich exklusiv in einem Interview... [mehr]

18.10.2023

tv.berlin Spezial - Thomas Kemmerich: So geht es nicht weiter mit der Migrationspolitik

FDP - MdL Thüringen Thomas Kemmerich: So geht es nicht weiter mit der Migrationspolitik Mit... [mehr]

Fesselnde visuelle Impressionen und ergreifende Erzählungen:
Unser Programm ist ein Spiegel dessen, was die Gemüter bewegt. Als Ihr TV-Sender für Berlin und das Umland sind wir seit drei Jahrzehnten in einer der wirtschaftlich bedeutendsten Regionen Europas präsent, als privater Regionalsender "on Air". Wir sind präsent in Ihrem Alltag, sei es zu Hause, bei der Arbeit oder in Ihrer Freizeit, und berichten über die neuesten, aktuellsten und ungewöhnlichsten Ereignisse aus dem Gebiet Berlin-Brandenburg. Unser Programm umfasst Lifestyle, Sport, Nachrichten, Kultur, Wirtschaft und Service und strebt danach, ein Fernseherlebnis zu bieten, das Freude bereitet. Wir wurden mehrfach mit verschiedenen regionalen Fernsehpreisen ausgezeichnet und erreichen Sie genau dort, wo Sie sind, und auf die für Sie bequemste Weise:

Deutschlandweit über digitales Kabel,
Livestream,
DVB-T,
Magenta TV,
Zattoo

Corona Virus - Hotline


Corona-Virus Hotline des
Bundesgesundheitsministeriums:
Tel.: (030) 34 64 65 100

 

Berliner Hotline bei
Corona-Verdacht:
Tel.: (030) 90 28 28 28

 

 

Zentrale Hotline in
Brandenburg:
Tel.: (0331) 86 83 777

 

 

 

Unser Partner aus der Schweiz
 

 

 

QS24.tv ist ein Spartensender mit einer naturheilkundlichen, komplementärmedizinischen Ausrichtung. Der familiengeführte Sender vermittelt unterschiedliche Sichtweisen in den Bereichen Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung. Dabei stehen Körper, Geist und Seele in seiner Ganzheit im Fokus. Die Themen der Sendungen sollen die herkömmliche, meist schulmedizinische Sichtweise durch die Natur- heilkunde, Komplementärmedizin, Neurowissenschaften und der biologischen Medizin ergänzen. Die Programminhalte regen zum Nachdenken an und dienen nicht nur der Unterhaltung.